Unsere Pflege

  • Alle Pflegestufen
  • Kurz- und Langzeitpflege
  • qualifizierte Mitarbeiter
  • kompetente Betreuung

Standorte

Standorte

Pressemitteilungen

Kursana Residenz Wien-Tivoli: Ein Leben für den Sport – auch mit 94 Jahren

12.05.17 – Internationaler Tag der Pflege am 12. Mai – den Herausforderungen des Alters gemeinsam begegnen
 

Heute am 12. Mai, dem Geburtstag der britischen Pflegerin Florence Nightingale, findet jährlich der internationale Tag der Pflege statt. Florence Nightingale, die 1910 verstarb, gilt als Mitbegründerin des modernen westlichen Sanitätswesens. Heute, über 100 Jahre später, sind die Herausforderungen im Bereich der Pflege aufgrund des demographischen Wandels nicht geringer geworden. Allein in Österreich leben rund 1,6 Millionen Menschen, die 65 Jahre oder älter sind.* Die Kursana Residenz Wien-Tivoli begegnet den Herausforderungen mit individuellen Angeboten für ihre Bewohner - zum Beispiel für Josef Hlawaczek, dessen tägliches Trainingsprogramm auch so manch Jüngeren "alt" aussehen lässt.

Von den Angeboten der Residenz konnten sich die Besucher des Meidlinger Seniorentags am 9. Mai ein Bild machen. Kursana war mit einem Informationsstand vertreten und Direktorin Mag. Martina Steiner berichtete in einem Podiumsgespräch davon, wie ein aktives Leben auch im Alter gelingen kann. Die Residenz unterstützt die Senioren dabei, auch im hohen Alter ihren persönlichen Interessen nachgehen zu können - ganz nach dem Motto "Bleib am Leben dran - gemeinsam geht´s leichter". "Die Methode der Biografiearbeit ist dabei eine wesentliche Hilfe. Wir lernen so die Bewohner näher kennen und wissen, was ihnen bisher im Leben Freude bereitet hat. So haben wir von der Sport-Begeisterung Herrn Hlawaczeks erfahren", erzählt Mag. Martina Steiner.

Sport und Natur. Josef Hlawaczek wohnt seit 2014 in der Residenz. Seine Freizeit gehörte immer schon dem Sport: Skifahren, Wandern und Fahrradfahren waren seine großen Leidenschaften. Sein Trainingsplan ist auch mit 94 Jahren noch immer gut gefüllt: "Einmal die Woche gehe ich schwimmen oder in die Sauna. Zwei Mal wöchentlich mache ich bei der Gymnastik in der Residenz mit und gehe regelmäßig im benachbarten Schlosspark Schönbrunn spazieren. Wenn das Wetter nicht mitspielt, fahre ich auf dem Hometrainer", zählt er auf. Darüber hinaus ist der rüstige Freizeitsportler Ansprechpartner für neue Bewohner und hat die Aufgabe übernommen, sie für Gymnastik zu begeistern. Auch seine zweite Leidenschaft, die Natur und das Garteln, kann er weiterhin ausleben. Er kümmert sich gern um die Blumen im Garten der Residenz.

Individuelle Angebote. "Wir kombinieren die Biografiearbeit mit anderen Angeboten wie den individuellen Wohnformen - vom aktiven Wohnen über das Betreute Wohnen bis hin zum Pflegewohnen - und einem umfassenden Freizeit- und Veranstaltungsprogramm. So können wir unsere Bewohner optimal dabei unterstützen, ihre Selbstständigkeit bis ins hohe Alter zu wahren und aktiv zu bleiben", so Mag. Martina Steiner.

* Statistik Austria: Bevölkerung am 1.1.2016 http://www.statistik.at/web_de/statistiken/menschen_und_gesellschaft/bevoelkerung/bevoelkerungsstruktur/bevoelkerung_nach_alter_geschlecht/023470.html

Kursana Residenz Wien-Tivoli Bewohner Josef...

Kursana Residenz Wien-Tivoli Bewohner Josef Hlawaczek ist auch mit 94 Jahren als rüstiger Freizeitsportler bekannt.
::  Druckversion JPG (1.17 MB)


Kursana Residenz Wien-Tivolis sportlicher Senior...

Kursana Residenz Wien-Tivolis sportlicher Senior Josef Hlawaczek ist besonders stolz auf seine Bronze-Medaille für das Fahrrad-Rundstreckenrennen um das Rathaus bei den Junioren.
::  Druckversion JPG (720.2 KB)


Josef Hlawaczek wohnt seit 2014 in der Kursana...

Josef Hlawaczek wohnt seit 2014 in der Kursana Residenz Wien-Tivoli und hat es sich zur Aufgabe gemacht auch andere Bewohner für Gymnastik zu begeistern.
::  Druckversion JPG (924.2 KB)


Josef Hlawaczek kann in der Kursana Residenz...

Josef Hlawaczek kann in der Kursana Residenz Wien-Tivoli auch seiner zweiten Leidenschaft, dem Garteln, nachkommen.
::  Druckversion JPG (1.12 MB)

:: KUR_Wien_Internationaler_Tag_der_Pflege_2017.docx

:: KUR_Wien_Internationaler_Tag_der_Pflege_2017.pdf

:: Kursana_Wien_Josef_Hlawaczek_1.jpg

:: Kursana_Wien_Josef_Hlawaczek_2.jpg

:: Kursana_Wien_Josef_Hlawaczek_3.jpg

:: Kursana_Wien_Josef_Hlawaczek_4.jpg

Presserückfragen an:

Dr. Martina Zowack

Pressesprecherin Kursana Österreich

Fon +43 (0) 676 / 304 71 12

:: martina.zowack @zowack.com